Eine perfekte Symbiose

Seit 2016 ist mila mein Partner. So wie ich, schätzen und pflegen die mila Bauern die Naturlandschaft Südtirols und authentische (Genuss)Erlebnisse. Aus diesem Grund und wegen meiner Nähe zum bäuerlichen Leben ist die Zusammenarbeit mit mila für mich eine Herzensangelegenheit.

mila steht für 100% Bergmilch aus Südtirol, 100% gentechnikfrei, 100% Genuss. 2.700 Bauern aus ganz Südtirol bilden diese Milchgenossenschaft. Wo mila draufsteht ist nur Milch von Südtiroler Bauern drin. Das ist mir wichtig und das kann mila garantieren. Täglich werden bei mila im Drei-Schichtbetrieb rund eine halbe Million Kilo Milch zu frischen Produkten höchster Qualität verarbeitet. Neben Köstlichkeiten wie Frischmilch, Joghurt, Trinkjoghurt, 16 verschiedene Käsesorten sowie den fabelhaften Butter und Mascarpone, bietet mila seinen Kunden ebenso eine reiche Auswahl von laktosefreien Produkten ohne die Produkte aus Ziegenmilch zu vergessen.

Ich habe großen Respekt vor der täglichen Arbeit dieser 2.700 Bergbauern und ihrer Familien und vor der zielstrebigen Arbeit der ca. 400 Mitarbeiter von mila in den Milchhöfen von Bozen und Bruneck. Sie sind genauso wie ich: voll motiviert und immer nach vorne blickend, aber ohne zu vergessen woher sie kommen. Aus dem wohl schönsten Bergland der Welt, das mit seiner frischen Luft, den saftigen Wiesen und den vielen Sonnentagen wohl dazu prädestiniert ist, köstliche Milchprodukte herzustellen.

Ich werde mila nun begleiten und mich Tag für Tag von den neuen Ideen in Sachen Gaumenfreuden berieseln lassen. Ich freue mich darauf.

www.mila.it